SAP PT/PY Berater (m/w) - asap - bis März 2022 - 4 Tage/Woche

Gepl. Start
ab sofort
Budget- / Gehaltsspanne
Nur für registrierte Benutzer!
Vertragslaufzeit
Projektvertrag / Freie Mitarbeit 6 Monat(e)
Einsatzort
Ettlingen

Details der Ausschreibung

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Wir sind auf der Suche nach einem SAP PT/PY Berater (m/w), der folgende Themen übernhemen kann. Aufgrund einer vorliegenden Bestellung soll der Start innerhalb der nächsten zwei Wochen stattfinden.

-Reorganisation eines bestehenden Zeitwirtschaftsschemas (historisch gewachsen) bei einem Handelsunternehmen mit > Mitarbeiter
Ansatz: Neuaufbau des Schemas durch Nutzung der notwendigen und sinnvollen bereits bestehenden Implementierung und Einbettung in den Produktivbetrieb (ggf. auch ein wenig Customizing, aber Fokus Schemen und Rechenregeln)

-Anpassung eines bestehenden Zeitwirtschaftsschemas mit Anforderungen zur Vervollständigung, Implementierung und Reportingfunktionalität für Arbeitszeitverstöße nach deutschem Recht
Reorganisation und Modernisierung nur im Rahmen der Neuanforderungen
Implementierung erfolgt in einem im Produktivbetrieb befindlichen Schemas

Der/Die Berater*in muss im Umgang mit Schemen und Rechenregeln mehrjährige Erfahrung aufweisen und auch komplexe Sachverhalte umsetzen können.

Start: asap
Ende: März 2022
Auslastung: 4 Tage/Woche
Einsatzort: Remote
Branche: Energie
Sonstiges: Bestellung liegt bereits vor

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns über die Zusendung Ihres CV's im Word-Format mit Kontaktdaten, Honorarsatz und Verfügbarkeit an:

Beste Grüße
Daniel Grotz
STINGEL CONSULTING GmbH


www.stingel-consulting.de

READY FOR EXCELLENCE ? -- JOIN US ! -- CONSULTANTS. ARCHITECTS. DEVELOPERS. -- http://stingel-consulting.de

Skill & Erfahrung Kriterium
Reorganisation optional
SAP Applications optional
Zeitmanagement optional
Java optional
Java optional

Recruiter

STINGEL CONSULTING GmbH

Gendergerechte Sprache

In unserer Kommunikation nutzen wir aus Gründen der besseren Lesbarkeit das generische Mas­ku­li­num und auch oft­mals englische Begriffe, zum Bei­spiel "Experts", "Recruiter" oder "Consultants". In der eng­lischen Sprache sind solche Begriffe nicht mit männ­li­chen oder weib­li­chen Iden­titä­ten belegt. Diese Angli­zismen wer­den wie das gene­rische Mas­ku­li­num verwendet. Grund­sätz­lich werden weib­liche und ander­weitige Geschlechter­iden­titä­ten aus­drück­lich mit­gemeint.

CarbonSkills.com
Copyright © 2021 CarbonSkills.com ist ein Angebot der Consulteer GmbH